Kommt zur DEMO für den Tierschutz in M-V!

am Mi. 27.09.2017 von 9.00-10.00 Uhr vor dem Landtag in Schwerin: Nach wie vor kämpfen wir für eine landesweite Kastrationsverordnung für Katzen, die leider immer noch nicht umgesetzt wurde. Auch gegen die beabsichtigten Kürzungen der Landesregierung, die eine Streichung aller Gelder für Kastrationsaktionen und die Reduzierung des Fördermittelzuschusses für alle Investitionen von 90 % auf 50% Prozent für 2018/2019 beinhalten, laufen wir Sturm. Nun ist es an der Zeit, nochmal persönlich mit den verantwortlichen Politikern ins Gespräch zu kommen.


Daher laden wir Euch alle ein, am Mittwoch, dem 27.09.2017 von 9.00 bis 10.00 Uhr vor dem Landtag in Schwerin mit uns zu demonstrieren und mit dem einen oder anderen Abgeordneten ins Gespräch zu kommen. Am 27.09 wird der Haushalt das erste Mal im Landtag beraten. Es ist noch nicht zu spät, den Tierschutzgedanken den Politikern zu vermitteln. Text vom Deutschen Tierschutzbund - LV M-V Kerstin Lenz