Spendenaufruf! Gnadenhof in Geldnot!
Unsere Tiere brauchen einen neuen Wechselrichter!

abby-apr18-dia18.10.2019:
Spendenstand: 1 810 € von 2 500 €!

Bitte helft uns - spendet und verbreitet den Aufruf! Für ihr Wohlbefinden brauchen unsere chronisch kranke Abby und all unsere anderen Fellnasen ein neues Bauteil unserer Solaranlage. "So teuer, unpersönlich und unemotional", denken jetzt bestimmt all unsere Fans und Spender? Kein Spendenaufruf für Spezialfutter oder warme Kuscheldeckchen? Ja und Nein zugleich - wir sehen unser Tierheim als Ganzes. Und genau vor der Heizsaison ist dieses Bauteil ausgefallen,

was uns umweltfreundliche Wärme für die Heizung in den Tierstuben und Strom für Licht, Warmwasser und die Technik bringen soll. 

harry-johnnyNach 8 Jahren ist es kaputtgegangen. Weil dies verschleißbedingt geschah, bezahlt die Versicherung weder das Bauteil noch den Ertragsausfall. So haben wir doppelten finanziellen Schaden: keine Erträge durch fehlende Einspeisung ins Netz und auch noch erhöhte Stromkosten. Nun müssen wir dringend einen neuen Wechselrichter kaufen. Der kostet zwar 2 500 €, aber dafür wollen wir eine Garantieverlängerung einschließen. Einen gebrauchten für 1 700 € möchten wir nicht besorgen, weil uns das zu unsicher ist. Außerdem erwägen wir den Wechsel der Versicherung, der möglichst alle Schadensfälle umfasst. 

Liebe Fans unseres Tierschutzvereins, wir sind somit gezwungen, einen Spendenaufruf für die 2 500 € zu starten! Leider haben wir noch mehr Rechnungen offen: Wir müssen noch 3 000 € aus einer Sammelfutterrechnung des letzten halben Jahres bezahlen, 3 000 € Eigenanteil berappen für den Neubau unseres uralten eingestürzten Stalltierunterstandes, und es warten noch 1 600 € Tierarztkosten auf Bezahlung. Die vielen guten Vermittlungen der letzten Monate gleichen diese Summen nicht aus. Die 2 500 € könnten uns aber wesentlich entlasten!!!

Deshalb: Bitte helft uns, den neuen Wechselrichter zu bezahlen! Denkt dabei an unsere kranke Gnadenhofhündin Abby und die anderen empfindlichen Hunde und Katzen, die in den Tierstuben wohnen und ab Herbst wieder die Heizung brauchen!

Unsere Tiere und wir sagen DANKE für jede kleine Hilfe!!!
Bitte leitet unseren Spendenaufruf weiter! 

Spendenkonto:
Kontoinhaber: TSV Sadelkow Geldinstitut:
Sparkasse Neubrandenburg-Demmin
IBAN: DE90 1505 0200 3060 5112 75
BIC: NOLADE21NBS
Verwendungszweck: „Wechselrichter“