Wildtiere

Wildtiere

Igelfreundlicher Garten & Igel gefunden - was nun?

Jeden Herbst wieder stellen sich uns diese Fragen: Wie kann ich die Gartenarbeiten igelfreundlich gestalten? Igel gefunden - was muss ich beachten? Tipps & Infos - denn Artenschutz ist auch Tierschutz.

Igelfreundlicher Garten

Reisighaufen vorm Brennen umschichtenVon Frühjahr bis Herbst ist Igelsaison. Jedes Jahr sind die Gartenbesitzer wieder gebeten: Achten Sie beim Verbrennen bitte darauf, dass die Igel ihre Schlafnester gern in Laub- und Reisighaufen bauen.

Weiterlesen...

 
Wildtiere

Damit der Frühling sicher kommt ...

Die Temperaturen steigen und die milde Luft lockt die Autofahrer auf die Straßen. Bei aller Lust, das Gaspedal mal wieder so richtig durchzutreten: Achten Sie auch auf die Wildtiere, die in der Dämmerung verstärkt über die Straßen wechseln, da diese ihren Lebensraum durchschneiden.

Weiterlesen...

 
Wildtiere

Kein Glück für die Glücksboten?

schwalben-im-nestSchwalben gelten seit jeher als Glücksboten. Ihre Lebensräume als Gebäudebrüter werden durch hinderliche Bauweisen und feindlichere Umweltbedingungen mehr und mehr beschnitten. Wie man selbst etwas für den Schwalbenschutz tun kann, erfahren Sie z.b. hier (NABU MV).

 
Wildtiere

Jedes Jahr wieder aktuell:

Vorbereitung der Osterfeuer – Gefahr für Wildtiere

Vielerorts wird nach wie vor der Brauch des Osterfeuers gepflegt. Bereits vor Ostern oder schon im Spätherbst werden große Reisighaufen aufgeschichtet, die von vielen Wildtieren als Unterschlupf und sogar als Brutstätte genutzt werden. Das Feuer birgt besonders für Kleintiere wie Igel, Mäuse, Kröten oder Vögel eine verhängnisvolle Gefahr und kann für sie zur tödlichen Falle werden.

Weiterlesen...

 
Spenden über PayPal
Spenden über Betterplace
Folge uns zu Facebook
Besucher
heute:
117
gestern:
286
gesamt:
1.009.327