29.12.2014 17:39:03
Ursula Flessner

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Auf der Startseite unserer Homepage wurde durch Anke bereits ein Dank an alle Unterstützer ausgesprochen. Ich nutze die Form des Tagebuches gern, um mich ganz persönlich bei allen Menschen, die unseren Verein/ unser Tierheim im Jahr 2014 in ihrer ganz eigenen Art voran brachten, zu bedanken. Jede Spende war wertvoll, jeder Tierpate hat für sein Patentier viel gegeben - Zeit oder Geld, manchmal beides. Ehrenamtliche Helfer haben unser Team verstärkt - der Arbeitsdruck war oft sehr hoch - DANKE an unsere Tierpflegerinnen, AZUBINEN, FÖJlerinnen und BUFDis! Tierfreunde haben durch ihren Mitgliedsantrag bekräftigt, dass sie zu uns stehen. Meine Vorstandsmitglieder und Beisitzer haben mich mit Ideen und Tatkraft unterstützt. Alte, kranke oder schwer vermittelbare Tiere durften zu Pflegeeltern ziehen. Viele Tiere haben ein neues Zuhause gefunden. Ja, die Möglichkeiten, unseren Verein zu stärken und damit vielen Tieren zu helfen, sind immer vielfältig.

Einen besonderen Dank an zwei verstorbene Tierfreunde, die unseren Verein und somit unsere Tiere mit ihrem Erbe bedachten.

Alle diese großartigen  Leistungen tragen zu unserem Überleben bei. Wir können uns  glücklich schätzen - trotz vieler Probleme, die es während eines Jahres zu bewältigen gibt. Ich wünsche allen Tierfreunden einen guten Rutsch in ein gesundes, friedliches und glückliches Jahr 2015! Bleiben Sie uns treu.