In Gedenken an Laika

laika-jun18-dia

Omi 
Dickköppi 
"Kampfhündin" 

* ca. 2004  + 7. Juni 2018


Liebe Laika,

auch in Zahlen lassen sich Gefühle ausdrücken:
2007 kamst du zu uns.
Da warst du 3 und hattest schon mehr als 5 Besitzer gehabt, z.T. in Polen.
11 Jahre hast du auf eine neue Familie gewartet.
Umsonst.

Aus einem Tierheimtier
bist du ein Gnadenhoftier geworden. 

Wärst du eine
weiße
sportliche
x Meter hoch springende
dickköpfige
katzenhassende
Labihündin
gewesen,
du wärst längst vermittelt. 
Aber so ... 
temperamentvolle Listenhündin, gestromt, kupiert ...  
Die € und Stunden 
für den Sachkundenachweis hat niemand für dich investiert. 
Klar warst du "eine Aufgabe", 
ein "Rohdiamant". 
Aber das sind andere Hunde auch. 

Nicht mal als du omihaft putzig wurdest, alt und langsam,
wo 1m Zaun gereicht hätte, 
oder 70 cm, 
hast du noch mal ein Zuhause DEIN nennen dürfen. 

So blieb nur, dir deine Tierheimstube 
schön einzurichten, mit Pölsterchen und Deckchen für deine 
alten kranken Knochen 

und dir soviel Liebe zu geben von 8-17 Uhr,
die andere Hunde 24  Stunden lang haben. 

Auf dem Weg vom Auslauf zur Stube bliebst du stehen 
und schobst deinen Dickkopp an einen ran. 
Das war nicht nur Streicheln,
j
edesmal spürte man deine FRAGE. 
Und dann soll man cool bleiben ... 
Das war schon hart, denn man selbst geht nach Hause. 

11 Jahre bei uns. 
3 davor privat. 
Warst du bei uns glücklich? 
Den letzten Tag,
den du bei unseren Pflegern Katja und Mario verbracht hast,
mit deinen Seelenverwandten Odin und Fraya um dich, 
dieser letzte Tag war 
die Erfüllung deiner lebenslangen Sehnsucht, 
das hoffen wir. 

Die Ältesten bei uns haben dich 11 Jahre gekannt.
Eine halbe Menschengeneration lang.  
Du hast dich sehr verändert,
aber du hast auch uns verändert, mehr als wir denken.

Das ist dein Vermächtnis.
Dass wir uns sorgen um die Nasen, die dein Schicksal teilen
und die uns brauchen,

so wie du es brauchtest. 

R.I.P. liebe Laika. 
Ruhe in Frieden. 

All deine früheren und letzten Pfleger, 
deine Gassigeher, 
deine Paten und Spender, 
und dein ganzer Verein, den es gibt,
weil es Tiere wie DICH gibt. 


Laikas Nachruf auf unserer Regenbogenwiese