Katzen

Susi

susi-tric-vorn
Vermittlung zu vermitteln
Alter ca. Juni 2019 geboren
Rasse EKH
Farbe
tricolor
bes. Kennz.
Geschlecht w.
kastriert fällig Ende 2019 / Anfang 2020
Kennzeichnung Chip
Im Tierheim seit 22.08.2019
Herkunft Fundtier
Beschreibung Susi kann alles: toben, süß sein und fressen wie ein Scheunendrescher. Näpfe reinstellen ist "Tierpflegerkino", die Racker schenken einander keinen Happen ;) Susi ist fit und verspielt und brennt darauf, in einem baldigen Zuhause die "Bude" unsicher zu machen. Mit Spielen und Futter wird sie schnell auch ihre restliche Schüchternheit dem Menschen gegenüber ablegen und eine echte Schmusekatze werden.

Susis Brüderchen Strolch und Speedy sind vermittelt.

(ar. Stand 31.01.2020)
Patenschaft Ich suche einen Paten!
mehr Bilder susi-tric-sitzt

.

 

 

Luna 

luna-schwarz-bgstarg-sep19-vorn
Vermittlung  zu vermitteln nach Genesung 
Alter Frühjahr 2019 geboren 
Rasse EKH 
Farbe
schwarz  
bes. Kennz.
Geschlecht w.    
kastriert
Kennzeichnung Chip 
Im Tierheim seit 24.08.2019  
Herkunft Fundtier Burg Stargard 
Beschreibung Luna wurde in Burg Stargard gefunden und bisher hat wohl niemand sie vermisst. Sie ist scheu, schnupft noch und muss sich erst auskurieren. Momentan scheint es sie so schnell wie möglich (wieder) in eine Haltung mit Freigang zu ziehen, wo sie unabhängig ist, aber immer weiß, wo man satt wird und es warm hat ;)  

(ar. Stand 14.09.2019) 
Patenschaft Ich suche einen Paten! 
mehr Bilder  

 

 

 

Alex, Arno, Arni   

a-wurf-okt19
 Arno, Ali (vermittelt), Alex
Vermittlung  zu vermitteln
Alter geboren ca. Mai 2019 
Rasse EKH 
Farbe
Arno: rot-weiß, weiße Nase 
Alex, Arni: schwarz-weiß 
bes. Kennz. Alex schwarze Nase, Arni schwarze Punkte auf Nase 
Geschlecht männlich 
kastriert fällig Ende 2019  
Kennzeichnung Chip  
Im Tierheim seit 02.08.2019  
Herkunft Fundtiere aus Lebehn 
Beschreibung Gefunden wurden auch diese hübschen Geschwisterchen. Anfangs saßen sie mit großen Äuglein in der Ecke, mittlerweile lassen sie sich alle anfassen und entdecken die Vorzüge des Verschmustseins ;) Sie fühlen sich in der gemütlichen Stube und im Auslauf wohl, sind noch aufeinander bezogen und würden auch gern zusammen ausziehen.   

Andy und Ali sind vermittelt. 

(Stand 23.02.2020) 
Patenschaft Wir suchen Paten! 
mehr Bilder   arno-okt19-dia arno-okt19-sitzt 
Arno 
alex-okt19-dia arni-okt19-dia 
Alex - Arni 
alex-okt19-auslauf alex-okt19-vonoben 
Alex  
arni-feb20-vonoben arni-feb20-auslauf-li 
Arni 

 

 

 

Molly   

molly19-dia242
Vermittlung  zu vermitteln 
Alter geboren ca. 2011 
Rasse EKH 
Farbe
schwarz-weiß 
bes. Kennz.
Geschlecht Katze 
kastriert ja 
Kennzeichnung Chip 
Im Tierheim seit 19.06.2019  
Herkunft Privatabgabe 
Beschreibung Molly wurde bei uns abgegeben, weil ihr Besitzer leider eine Allergie entwickelt hat. Sie kennt das Leben in der Wohnung und Kinder. Anfassen lässt sie sich auch vorsichtig, typisch Katze möchte sie halt vorher gefragt werden bzw. überlegt es sich auch schnell mal anders. Andere Katzen sind nicht so das, was sie unbedingt haben muss.  
Bei ihrer Ankunft war Molly "mollig", wir haben sie erst mal auf "FDH" gesetzt. Gegen Pfunde und Langeweile wäre Fitness in Form von Freigang ideal für die hübsche Schwarz-Weiße.  

(ar. Stand 19.07.2019) 
Patenschaft Ich suche einen Paten! 
mehr Bilder   molly19-sitztsuess 
molly19-brett molly19-seitl  

 

 

Simon (Notfall)

simon-dez19-nah-det
Vermittlung zu vermitteln
Alter ca. 2014 geboren
Rasse EKH
Farbe
Rottiger mit Weiß
bes. Kennz. Oberseite marmoriert, Unterseite weiß
Geschlecht m.
kastriert war bereits kastriert
Kennzeichnung Chip
Im Tierheim seit 06.03.2019
Herkunft Fundtier (Cölpin, Stargarder Land)
Beschreibung Liebe Besucher, ich bin der hübsche Kater Simon und ein Notfellchen, das dringend aus dem Tierheim raus müsste!

Ich bin echt menschenbezogen und anhänglich, aber auch sehr gesprächig und teile dir sofort mit, dass ich ein Sensibelchen bin: i c h komme zu dir, ich möchte nur v o r n gestreichelt werden, hinten ist doof. Auf den A r m möchte ich nicht. Andere T i e r e will ich auch nicht. Wenn mir was zu viel wird, kann ich auch böse werden (sorry, die Katzen-Gene). F u t t e r vertrage ich nur hochwertiges wie Getreidefrei oder Sensitiv Nassfutter, mit ein bisschen Sensitiv Trockenfutter. Unruhe mag ich überhaupt nicht. Eine lieber "Katzenmensch", wo ich der Einzelpascha bin, wäre so das Minimum für mich. Der Bonus wäre ein gesicherter Balkon, Freigang darf ich nicht, weil ich schädliches Futter finden würde, meinen meine Pfleger ...

Ich hatte, als ich im März 2019 kam, komische Schmerzzustände. Die tierärztliche Komplettuntersuchung ergab damals: Nichts. Mittlerweile geht es meinem Körper gut, bis auf das Seelchen und den Verdauungstrakt, wobei die beiden ja zusammenhängen ...
Übrigens kam ich damals als Fundtier ins Tierheim und war sogar kastriert. Vermisst wurde ich wohl nicht, vielleicht, weil ich etwas "anspruchsvoller" bin?

Ich schau nach vorn: Mein neuer Mensch mit Sensibelchenerfahrung, wo bist du???

(ar. Stand 05.01.2020)
Patenschaft Ich suche einen Paten!
mehr Bilder simon-dez19-nah
simon-dez19-vorn simon19-dez19-karton
simon-dez19-bein
simon-dez19-rand