Bob Goulasch   

pigs-sep17-bob-dia-schmaler
Zu vermitteln Vermittlung 
Tierart Schwein 
Rasse Minipig 
Alter 15.03.2015 
Größe / kg 20.01.2017: 35 kg (wächst 4-5 Jahre) 
Geschlecht Eber (Borg) 
Farbe weiß mit braunen Augen 
kastriert ja 
Kennzeichnung Ohrmarke  
Im Tierheim seit 15.03.2015 im Tierheim geboren (Sohn von Cinderella und Cäsar) 
Herkunft Beschlagnahmung 
Beschreibung Der "kleine" Hasenfuss   
zeigt sich noch sehr zurückhaltend und vorsichtig wie seine Mama Cindy. Von Cäsar und Puppi hat er sich mal abgeguckt, die Stirn unter die Hand zu schieben, um die ersten Streichler zu genießen. Ansonsten wirkt er noch wie ein kleiner schüchterner Junge und stellt sich in der Gruppe immer ganz hinten an. Im Blickkontakt beobachet er ruhig und aufmerksam und stellt über ganz feine Signale einen Draht zum Menschen her. Ganz niedlich erwidert er den beschwichtigenden Lidschlag. Man hat das Gefühl, er ist innerlich schon viel dichter bei uns und kommt in dem großen Trupp bloß nicht auf seine Kosten.  

Wer passt zu Bob  
Bob könnte mit allen Schweinen vermittelt werden, außer mit unseren "Kraftprotzen" Cleo und Cäsar. Da er Mamakind ist, wäre die genauso sanfte Cindy ideal für ihn. 

(as. Stand 05.10.2017) 
Haltung   Unsere Schweine sind keine Zucht-, Mast- oder Schlachtschweine. Wir möchten sie zu Minipig-erfahrenen Leuten vermitteln, mit oder zu Artgenossen, nicht in Einzelhaltung und nicht in die Wohnung. Ideal wäre ein Stall mit Auslauf oder eine gut gesicherte Draußenhaltung mit gedämmten Schutzhütten. Vorgaben hierzu sollten Sie vor eventuellen Baumaßnahmen bei Ihrem Veterinäramt erfragen. 
Anmeldung  Die Anmeldung muss vor der Haltung beim zuständigen Veterinäramt erfolgen. Als 2. müssen die Tiere bei der Tierseuchenkasse und als 3. beim HI-Tier bzw. in Mecklenburg beim MQD gemeldet werden. 
Patenschaft B. J. aus Greifswald übernimmt die finanzielle Patenschaft über Bob.
mehr Bilder  pigs-sep17-bob ccc-mai16-famauslauf