Melwin

“Melwin” kommt ursprünglich aus einem polnischen Tierheim, dort war das Stresslevel viel zu hoch für diesen sensiblen Rüden. Dieser hübsche Kerl hat einen guten Gehorsam, beherrscht die Grundkommandos und läuft super an der Leine. Nach anfänglicher Skepsis fasst er schnell Vertrauen zu fremden Menschen und ist gut lenkbar. Außerdem ist er mit Artgenossen voll verträglich und sehr klar in seiner Körpersprache.

Kurz gesagt: Ein richtiger Traumhund!

Doch wie so oft gibt es leider ein, zwei “Aber’s”…

“Melwin” überwindet Zäune mit Leichtigkeit, auch wenn diese 2 Meter hoch sind. Das ist bei uns im Tierheim natürlich ein riesiges Problem und schränkt seine Zeit im Auslauf extrem ein. Deswegen wäre eine Wohnungshaltung wahrscheinlich die beste Option für ihn und seine neue Familie. In einer kurzen Vermittlung zeigte sich, dass er Kinder zwar mag, aber insgesamt seine Grenzen austestet, Rechte für sich beansprucht und schnell hochfährt, jedoch nicht gut wieder runterkommt. Deswegen braucht Melwin ein ruhiges und wirklich hundeerfahrenes Zuhause, das ihm positiv und konsequent die “Ja’s” und “Nein’s” vermittelt. Er kann es bei uns ja auch. Das Alleinbleiben klappte schon für 3-4 Stunden und müsste weiter aufgebaut werden.

Hat noch jemand ein Körbchen für unseren tollen Rüden frei?

(ms/ar 2020)

melwin-19-dia
Melwin
Vermittlungzu vermitteln
Altergeb. 2016
RasseMischling
Farbegraumeliert-beige mit braunen Abzeichen
bes. KennzeichenRingelrute
Anlagehundnein
GeschlechtRüde
kastriertja
Schulterhöhe40-50cm
KennzeichnungChip
Im Tierheim seit06.06.2019
HerkunftÜbernahme aus einem polnischen Tierheim
Patenschaft“Mensch und Tier zuliebe” übernimmt die finanzielle Patenschaft über Melwin.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: