Brooke

Unsere Brooke sucht eine geduldige, aber auch konsequente Familie in ruhiger Umgebung! Im November 2021 kam sie mit ihren Welpen aus einer Beschlagnahmung zu uns. Sie brauchte über einen Monat, bis sich sich über uns freute, sich nicht mehr in der Hütte verkroch und wir sie anleinen konnten. Sie hat offensichtlich auch nichts kennengelernt und muss schrittweise an die großen und kleinen Umweltreize des normalen Alltags herangeführt werden. Mittlerweile testet sie aber auch ihre Grenzen aus und braucht daher eine starke ruhige Führung.
Im Tierheim ist sie überfordert und gestresst. Ihre eigenen flitzfidelen Nachkommen waren ihr mit der Zeit zuviel und sie ist bisher auch noch nicht mit anderen Hunden verträglich – wir arbeiten aber daran und hoffen auch, dass sie noch den einen oder anderen netten Hundekumpel für sich entdeckt. Vielleicht wäre dies in einem Zuhause dann auch einfacher, wenn der Stress von ihr abfällt.

Für ihre Interessenten wünschen wir uns, dass sie sich Zeit nehmen, Brooke erst einmal eine Weile kennenzulernen, da sie erst Vertrauen fassen muss. Sie ist keine Hündin, die wir gleich beim ersten Mal mit auf Probe mitgeben können. Wo sind die passenden Menschen für unsere Brooke?

(ar 12.05.2022)

Brooke
Vermittlungzu vermitteln
Alter*2018
RasseMischling
Farbebraun-grau meliert
bes. Kennzeichen
Anlagehund
Geschlechtw
kastriert
Schulterhöhe
KennzeichnungChip
Im Tierheim seit11.2021
HerkunftBeschlagnahmung
PatenschaftGi.Se. übernimmt die finanzielle Patenschaft.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: