Monte

Der Eigentümer verstorben, alle Verwandten wollten ihn nicht – so landete der Senior bei uns im Tierheim. Nach und nach erfuhren wir einige Details seines bisherigen Lebens – diese werden wir euch aber ersparen …

Nun mit seinem neuen Namen, seine ‚Weh-Weh’chen‘ in tierärztlicher Behandlung, und ganz viel ungewohnter Liebe von uns, fängt „Monte“ an, das Leben endlich wieder zu genießen. Obwohl er nie viel kennengelernt hat, lernt unser Opi wahnsinnig schnell für sein Alter. „Monty“ ist einfach nur lieb, wenn auch manchmal etwas aufgeregt, er weiß dann einfach nicht wohin mit seiner ganzen Freude. Eigentlich kann man diesen schlaksigen Senior nur lieb haben. Wer lässt sein Herz erweichen und zeigt ihm noch die letzten Jahre, wie ein richtiges, glückliches Hundeleben aussehen kann?

(ms 15.06.2022)



Monte
Vermittlungzu vermitteln
Alter*ca. 2012
RasseSchäfermix
Farbebeigebraun
bes. Kennzeichen
Anlagehund
Geschlechtm
kastriert
Schulterhöhe
KennzeichnungChip
Im Tierheim seit20.05.2022
HerkunftAbgabetier
PatenschaftJu.Ko. übernimmt die finanzielle Patenschaft.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: