Ruby

Süß aber oho!!! Ein typischer Terriermix ist die jugendliche Hündin – lebhaft, ungestüm, aber intensiv auf der Suche nach einer echten, ebenso arbeitsfreudigen Bezugsperson, mit der sie kooperieren darf! Bei kleinen Aufgaben sind ihre Knopfaugen sofort aufmerksam – sie lernt schnell und regelrecht enthusiastisch, will ihren schlauen Terriergrips benutzen und mit ihrem Menschen gemeinsame Sache machen! Mit ihrer bisherigen Geschichte ist sie im Tierheim einsam und komplett „ungeerdet“. Das zeigt sie mit dieser „Hektik“ an der Leine und überhaupt, aber auch damit, dass sie am Gitter ganz dicht steht und ihren Bauch andrückt. Sie braucht Leute, wo sie endlich richtig ankommen darf, dann wird sie schon mal ruhiger werden, und mit Erziehung und toller Beschäftigung wird aus dem anstrengenden Wirbelwind eine ganz tolle erwachsene Begleiterin. Ruby versteht sich gut mit anderen Hündinnen und Rüden und ist stubenrein. Sie hat natürlich Jagdtrieb und kann hohe Zäune überklettern, sie sollte daher eher als „Wohnungshund“ gesehen werden 😉

Ruby war vor der Ankunft bei uns schon einige Zeit in der Auffangstation. Trotz mehrfacher Veröffentlichung meldete sich niemand, so dass wir nun ein neues Zuhause für sie suchen.

(ar 15.04.2024)

Ich brauche ein finanzielles Patenteam, das 80 € mtl. für mich stemmt!

0 %

Ruby
VermittlungRESERVIERT
Alter*ca. 2023
RasseTerriermix
Farbeschwarz mit hellgrauen Abzeichen
bes. Kennzeichen
Anlagehund
Geschlechtw
kastriert
Schulterhöheca. 45 cm
Kennzeichnungbei Ankunft nicht gechippt
Im Tierheim seit13.03.2023, vorher Auffangstation Franzfelde
HerkunftFundtier Amtsbereich Löcknitz