Merle und Janny

Nicht selten werden ausgesucht hübsche Tierrassen aus nicht artgerechter Haltung beschlagnahmt, so auch der Fall bei den Roten Neuseeländern Merle und Janny. Die zwei genießen jetzt auf einer (bis zur Vermittlung befristeten) Pflegestelle ein echtes Kaninchenleben mit Stall und Auslauf. Interessenten sollten vorher im Tierheim anrufen, damit sie dann auch vor Ort sind.

Was vor allem Janny von reiner Stallhaltung hält, zeigt er, indem er ihn einfach mal “abnagt”. Er ist neugierig und genießt das Hoppeln und Buddeln 😉 Nach der Kastration (und der 6-8wöchigen Sicherheitsfrist) soll er mit seinen Artgenossen zusammenleben dürfen. Merle bewegt sich in ihrer neuen Gruppe sozial und eher defensiv, aber nicht ängstlich. Leckis aus Menschenhand sichert sie lieber noch gleich in ihrem Häuschen, auch Janny hat bisher mit Kuscheln nichts im Sinn. Geduld, schmackhafte “Argumente”, ruhige Kaninchenliebhaber und Freilauf mit isolierter Schutzhütte wären die Wünsche, die wir den beiden gern erfüllen würden.

Merle und Janny
Merle
Vermittlungzu vermitteln
TierartKaninchen
RasseRote Neuseeländer
Farberot
Altern.b.
Geschlecht1m/1w
kastriert Janny im Okt. 20 geplant
Kennzeichnung
im Tierheim seit
Herkunft Beschlagnahmung
PatenschaftWir suchen einen Paten!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: