Negro und Salvus

Negro & Salvus 

ns-beide-vorn
Salvus und Negro
Zu vermitteln Vermittlung
Tierart Schafe
Rasse Pommersche Wollschafmixe
Farbe  Negro hell-dunkel-grau und hornlos,
Salvus weiß und gehörnt
Alter 2008 geboren
Geschlecht m.
kastriert ja
Kennzeichnung, Anmeldung  Ohrmarke; Anmeldung bei Veterinäramt, Tierseuchenkasse und HIT (in M-V MQD) erforderlich
Im Tierheim seit 08.04.2015
Herkunft Abgabetiere
Beschreibung Einen besonderen Charme haben der dunklere Negro und der helle Salvus. Beide sind besonders hübsche Tiere. Während Negro zutraulich, neugierig und verschmust ist, hielt sich Salvus lange im Hintergrund. Mit Geduld und viel Ruhe holt er sich von seiner Lieblingspflegerin nun auch seine Leckis ab und lässt auch mal Kraulen zu. Bei ihm sind Feingefühl und Erfahrung im Umgang wichtig, da er sonst eine schmerzhafte, “gehörnte Flucht nach vorn” startet.

Negro und Salvus kamen zusammen, sind aufeinander bezogen und möchten nur im “Doppelpack” vermittelt werden. Da irgendwann einer von beiden übrig bleiben wird, wäre es schön, wenn sie zu weiteren, bereits vorhandenen netten Artgenossen ziehen dürften. Negro hat mit entzündlichen Gelenkschwellungen zu tun, wird tierärztlich überwacht und bekommt bei Bedarf seine Schmerzmittel.

Anschluss und Zugehörigkeit finden sie bei uns in der Schaffamilie sowie bei den Ziegen und Kühen.

(ar. Stand 18.01.2021)

Patenschaft U.M. aus Penzlin übernimmt die finanzielle Patenschaft. 
mehr Bilder  negro-jul20-vorn-poster
Negro 
negro-sandra-jul20 salvus-sandra-jul20
Negro und Salvus jeweils mit Sandra, ihrer Lieblingspflegerin
salvus-aug20-wiese-schoen salvus-aug20-wiese
Salvus
salvus-2020
Salvus, hinten Stephan 
negro-sandra-2020
Negro schmust mit seiner Lieblingspflegerin  

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: