Samstag, den 11.06.2011

Es ist der Samstag vor Pfingsten, eigentlich eine Zeit, die Familien nutzen, um beieinander zu sein und gemeinsam etwas zu unternehmen. Aber zwei Mitglieder unseres Vereines verbrachten den Vormittag im Tierheim, um an den Dachfenstern Sonnenschutzfolie anzubringen. Nun werden sich die Dachstuben nicht mehr so stark erwärmen und wieder haben wir etwas für die besseren Lebensbedingungen unserer Tiere erreicht! Die beiden Mitglieder haben die Folie und ihre Leistung gespendet – also ein großes DANKESCHÖN!!!!!!

Andere Mitglieder und Gassigeher haben heute den Hunden Spaziergänge mit Schwimmeinlagen und zusätzlichen Schmuseeinheiten gegönnt- auch ihnen danken wir !

Ein Minikaterchen wurde aufgefunden und eine Tierfreundin fand sich sofort, die das Tierchen zum Päppeln zu sich nahm.

Ja, Tierschutz findet immer statt, auch an Feiertagen und Festen. Nur mit unseren vielen Helfern können wir stets für die Tiere da sein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: