Sonntag, den 12.02.2012

Lange Zeit habe ich nichts geschrieben, das heisst nicht, dass nichts passiert. Neben den Aufgaben im Tierheim und für das Tierheim habe ich viele andere Arbeiten zu erledigen. So führe ich zur Zeit Gespräche mit allen Ämtern, mit denen wir Fundtierverträge haben, um eine bessere Finanzierung der Fundtiere zu erreichen. In Folge sind neue Verträge zu erarbeiten. Nun sind wir in der glücklichen Lage, als Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst anerkannt zu sein. Drei Plätze müssen sehr schnell besetzt werden. Dann galt es eine Exkursion vorzubereiten mit dem Ziel, weitere Erkenntnisse für die Gruppenhaltung im Tierheim zu sammeln. Die Mitgliederversammlung steht bevor, die Einladungen und der Rechenschaftsbericht sind zu schreiben, der Jahresabschlussbericht zu erstellen. Auf der Ehrenamtsmesse – dieses Jahr in Neubrandenburg am 25.2. in der Hochschule – werden wir einen gemeinsamen Stand mit dem TSV Demmin gestalten. Und dazu kommen auch noch kleine Aufgaben innerhalb des Landesverbandes. Also: viele Baustellen sind zu bearbeiten. Gut, dass ich zuverlässige Mitarbeiterinnen im Tierheim habe, auf die ich mich verlassen kann. DANKE! und DANKE auch an die Ehrenamtlichen, die regelmäßig im Tierheim sind, um sich um das Wohl der Tiere und der Mitarbeiterinnen zu kümmern. Ohne die vielen fleißigen Seelen würde nichts funktionieren, gut, dass wir Euch alle haben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: