ELLI

2j. Maremmano-Leonberger-Mix-Hündin ELLI sucht neuen “Wirkungskreis” in Haus & Hof bei rasseerfahrenen Leuten!

Aus gesundheitlichen Gründen ihrer Besitzer muss Elli ihr Zuhause verlassen. Noch nicht ganz erwachsen, ist die junge Schönheit noch “ungehobelt” und im besten Sturm-und-Drang-Alter. An lieben Eigenschaften bringt Elli Charme und Gutmütigkeit mit, hat aber erwartungsgemäß auch Aufgaben mit im Gepäck: Ihre Leinenführigkeit und die allgemeine Erziehung sind auf jeden Fall noch ausbaufähig. Sie kennt bisher einige Grundkommandos, die sie (z.T. rassegemäß) nach eigenem Ermessen befolgt. Auch Jagdtrieb zeigt sie. In ihrem Zuhause war sie das einzige Tier, versteht sich aber mit Artgenossen, mit Katzen ist es unbekannt. Kinder kennt sie, wobei kleine Kinder besuchsweise unter Aufsicht kein Problem sind, aber auf Dauer größere Kinder die bessere Variante wären – sie schätzt bestimmte Berührungen von den Zwergen nämlich nicht. Beim Gassi werden bestimmte Männer mit Hut von ihr knurrend als verdächtig eingestuft. Neues sowie Fremdes wird von ihr erst mal rassetypisch vorsichtig-skeptisch verbellt, aber wer unserem “korrupten Wachhund” 🙂 einen Keks ins Maul schiebt, ist gleich ihr bester Freund – sie ist erfreulich bestechlich 😉

Elli ist stubenrein, kann auch mal alleinbleiben, fährt gut im Auto mit und mag Wasser. Futter teilt sie nicht gern und sie kann Türen öffnen.

Ihr Papa war nach Aussage der Vorbesitzer ein Leonberger. Wer sich in Elli verliebt, sollte wissen, dass die mütterliche Hälfte ihrer Rassemischung zwar Maremmano Schäferhund heißt, aber ein Herdenschutzhund ist, und dass sich daraus spezielle Anforderungen (und Grenzen) einer führungsstarken und rasseerfahrenen Erziehung ergeben.

(ar/fq. Stand 21.04.2021)

ELLI
Vermittlungzu vermitteln
Alter*15.11.2018
RasseMaremmano-Schäferhund-Leonberger-Mix
Farbetricolor
bes. Kennzeichenviel Weiß, Blesse, blasse Rückenflecken
Anlagehundnicht in M-V
Geschlechtw
kastriertnein
Schulterhöhe
KennzeichnungChip
Im Tierheim seit17.03.2021
HerkunftAbgabe
PatenschaftEv.Ra. übernimmt eine finanzielle Patenschaft.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: