Stalltiere

Alle unsere Stalltiere werden nur mit oder zu anderen Artgenossen vermittelt.

Stalltiere Übersicht

4. Oktober 2019 // 0 Kommentare

Unsere 24 Stalltiere suchen ein Zuhause: 8 Pigs, 2 Kühe, 4 Ziegen, 3 Schafe, 7 Mulardenenten Unser “Adoptionsfragebogen Stalltier” (PDF) und Notfallkarte (PDF)Unsere “tierischen Filmstars” auf YouTube Cäsar Cinderella Puppi Eisbein Heidi Annabelle Stephan Hannibal Bob Goulasch Stella Schnitzel Mäcki Peterle Püppsche [...]

Peterle

31. Oktober 2019 // 0 Kommentare

Unseren “kleinen” süßen Frechdachs kennen einige bestimmt noch, er wurde damals im Oktober 2013 in Beseritz gefunden. Er liess sich so gern von uns im Heuwagen schieben und zog Ende 2014 in sein neues Zuhause. Nach 5 Jahren musste er dies leider wieder verlassen, weil seine Besitzer schwer erkrankten. Mittlerweile ist der [...]

Annabelle

31. Oktober 2019 // 0 Kommentare

Ursprünglich kam Annabelle im November 2015 als Fundtier zu uns und wurde schon einen Monat später glücklich (gemeinsam mit Peterle) vermittelt. Aufgrund gesundheitlicher Umstände seiner Besitzer mussten sie nach 4 Jahren leider wieder zurück ins Tierheim. Nun ist sie bei uns die “Henne im Korb”. Vielleicht hat unser hübsches [...]

Hannibal

22. September 2017 // 0 Kommentare

Hannibal wurde aus einer nicht artgerechten Haltung beschlagnahmt. Als isoliert in einer Buchte gehaltener Keiler-Eber-Mix war er lange Zeit nicht kooperativ, was das Handling nicht gerade einfach machte. Seiner Antihaltung bestimmten Pflegern gegenüber lagen aber (neben früheren schlechten Erfahrungen) auch eine Kombination aus Unsicherheit [...]

Mularden-Enten

14. September 2017 // 0 Kommentare

Unsere 7 Enten stammen aus der riesigen Mirower Beschlagnahmung. Sie kamen damals in erbärmlichem Zustand zu uns und haben sich regeneriert. Sie suchen noch Fans, die ihnen ein grünes frischluftreiches Zuhause mit Swimming Pool 🙂 schenken. Für die Enten ist eine Anmeldung bei Veterinäramt, Tierseuchenkasse und HIT (in M-V MQD) erforderlich. [...]

Mathilda & Heidi

13. September 2017 // 0 Kommentare

Das Schwarzbunte Milchrind Mathilda wurde als Färse 2017 bereits zum zweiten Mal aus derselben schlechten Haltung beschlagnahmt, weil ihre Besitzerin die veterinäramtlichen Auflagen nicht erfüllte. Mit dem normalen Herdenleben auf der Weide hatte Mathilda keine Erfahrung, sie war zu dünn, wuchs isoliert auf und war z.T. angebunden. Zwischen [...]

Hänsel

15. Juni 2017 // 0 Kommentare

Hänsel kam aus Privathand zu uns, mit seiner Mama und seiner Schwester, die schon vermittelt sind. Er ist – ganz Ziegenhammel – witzig, aber auch richtig frech und testet und “kampelt” mit seinen Hörnern, was das Zeug hält. Nur bei Chef Mäcki muss er sich etwas zügeln und das tut er auch. Unser hübscher Halbstarker [...]

Mäcki

12. Mai 2017 // 0 Kommentare

Hallo – ich bin der Mäcki. Ich bin zutraulich und nehme dir gern leckere Geschenke ab. Im Tierheim habe ich viel Platz und kenne mich außer mit frechen Ziegen auch mit Schafen, Pferden und Kühen aus 😉 Ich würde mich sehr über eine private Zickenwirtschaft freuen 😉 Am wichtigsten neben einer schönen Weide und netten Kumpels ist [...]

Puppi Eisbein

1. Juli 2015 // 0 Kommentare

Ruhig aber selbstbewusst Aus der kleinen süßen Puppi ist eine souveräne erwachsene Dame geworden – ein Fräulein Eisbein – mit eisblauen Augen und langer “Bürste”, ihren zwei Markenzeichen 😉 Als Baby war sie schon zutraulich und kam als einzige von ihren Geschwistern direkt zu vertrauten Pflegern, um zu [...]

Bob Goulasch

1. Juli 2015 // 0 Kommentare

Der Süße mit dem “feinen Sensor”  zeigt sich zwar zurückhaltend und vorsichtig wie seine Mama Cindy, hält sich aber mittlerweile (“unauffällig in der Mitte”) recht dicht bei uns auf – nach dem Motto, wer ist denn das hier, ach das ist ja Bobby!!! Er kam sogar direkt auf die Waage zu den Leckerchen. Von Cäsar [...]

Hartmut Burger

1. Juli 2015 // 0 Kommentare

“Das unauffällige Mittelfeld”in der Rotte wird von Hartmut gebildet. Hartmut ist mittelgroß, mitteldick, geht den Chefs aus dem Weg und findet einen mittleren Liegeplatz, wo er nicht groß aneckt. Immer hält er Abstand, nicht zuviel, nicht zuwenig, er macht sein Ding, ist dabei und doch dezent wie Bruder Bob und Mama Cindy. So [...]

Stella Schnitzel

1. Juli 2015 // 0 Kommentare

Flink hintenrum zum Zieloder ab durch die Mitte! Stella ist die Kleinste, aber setzt sich in der Truppe gut durch. So sichert sich das “Fräulein Schnitzel” warme Schlafplätze in der Mitte und schmackhaftes Fressi – ihr Nachname ist Programm! Die Cleverness hat sie wohl von Papa geerbt, die Zurückhaltung Menschen gegenüber von [...]

Salvus

8. April 2015 // 0 Kommentare

Einen besonderen Charme hat der helle Salvus. Er kam 2015 als Abgabetier zu uns, zusammen mit seinem Freund Negro, den er leider im Mai 2021 verloren hat. Salvus hält sich eher im Hintergrund und ist eher nervös. Mit Geduld und viel Ruhe holt er sich von seiner Lieblingspflegerin nun auch seine Leckis ab und lässt auch mal Kraulen zu. Bei ihm [...]

Cäsar

8. November 2014 // 0 Kommentare

Vize-Boss & Bodyguard unserer Rotte ist der graugescheckte “Checker” Cäsar. Er sieht alles und beschützt seine Familienmitglieder. So müssen ihm seine Pfleger auch mal eine Grenze setzen und zeigen, dass sie berechtigt sind, sich genauso frei im Gehege zu bewegen 😉 Im Umgang mit Cäsar sind Coolness, ruhige Entschiedenheit, aber [...]

Cleopatra

8. November 2014 // 0 Kommentare

Die unsichere Kratzbürste im Hintergrund  ist Cleopatra. Im nun gefestigten Gefüge mit Boss Hannibal hat sie sich in die hinteren Reihen verzogen und macht eher ihr Ding. Galt es sonst Revier und Familie zu verteidigen, z.B. vor einem neuen Schwein, hatte sie – als nervöser Wachposten – immer Haare auf den Zähnen und war mit [...]

Cinderella

8. November 2014 // 0 Kommentare

Ein “kleine” Mimoseist Cinderella, die man meist in oder hinter der Gruppe beobachten kann – in ein bisschen Entfernung zu uns und jeglicher Hektik. Von klein auf blieb sie sehr schüchtern, und es ist eine große Ehre, wenn sie sich zum Leckiabnehmen in unsere Nähe begibt. Gegen die Konkurrenz kann sie sich wiederum nicht durchsetzen, so [...]

Stephan und Püppsche

12. September 2010 // 0 Kommentare

Omi Püppsche kam als Lämmchen aus einer schlechten Haltung. Sie ist ihr ganzes Leben sanft und zurückhaltend geblieben, wobei sie Leckerchen auch zu schätzen weiß. Sie ist eng verbunden mit Stephan, der vorm Schlachter gerettet wurde und auch so verfressen, aber dabei neugieriger ist. Die beiden sind schon so lange zusammen und möchten auf [...]