"Fly free" ihr Schnatterinchen
Regenbogenwiese

„Fly free“ ihr Schnatterinchen

*2017 +2023 Nun sind auch unsere letzten drei Mulardenenten auf dem „Vogelzug“ über den Regenbogen, und wir sind sicher, sie haben den Anschluss zu ihren anderen Kolleginnen schon gefunden. Einst kamen sie mit etlichen anderen Artgenossen und weiteren „Geflügel“arten jugendlich und in schlechtem Zustand aus einer Beschlagnahmung zu uns. Dafür […]

R.I.P. Gill
Aktuelles aus dem TSV

R.I.P. Gill

Moin von der Nordsee, im November 2013 haben wir bei Euch die Mischlingshündin Gill kennengelernt. Ende des Monats haben wir sie dann nach Usedom zu uns geholt. Im neuen Zuhause erhielt sie den Namen Debbie. Neun glückliche Jahre hat sie bei uns verbracht. Nach der Zeit der schlechten Haltung hat […]

Apollo
Regenbogenwiese

Apollo

Du kamst im Herbst, du gingst im Herbst. Am 02.11.22 kamst du als Fundtier aus Trollenhagen zu uns, warst vorsichtig aber du hast dich streicheln lassen. Es hatte dich sogar schon jemand ins Auge gefasst, der dich eventuell zu sich holen wollte. Aber Mitte/Ende November bist du gesundheitlich total eingebrochen, […]

Auf Wiedersehen Danny
Regenbogenwiese

Auf Wiedersehen Danny

Hallo liebes TSV Sadelkow-Team, Im Januar 2009 haben wir Danny bei euch adoptiert. Er war ein toller Hund. Er ist leider am 28.10.22 über die Regenbogenbrücke gegangen. Bild 15 war das letzte von ihm. Alles Liebe C. H.-S.   Vielen lieben Dank, dass Sie Danny so viele glückliche Jahre bei Ihnen geschenkt […]

R.I.P. Löcknitzer Fundkaterchen
Regenbogenwiese

R.I.P. Löcknitzer Fundkaterchen

Trauriges UPDATE 27.10.2022: Leider musste der liebe Kater erlöst werden. Die Klinik bestätigte uns, dass sein Becken im Grunde komplett zertrümmert war und er unter heftigen Schmerzen gelitten hat. Er Vielleicht hilft der Hinweis mit dem polnischen Chip Nr. 616xxxxxxxxx304 ja, den Besitzer ausfindig zu machen, damit er Gewissheit hat. […]

Hera
Regenbogenwiese

R.I.P. Hera

Viel zu früh mussten wir uns von dir verabschieden … von unserem anfangs scheuen Mäuschen, das dünn, ängstlich und verwahrlost aus einer Beschlagnahmung zu uns kam, und das mit der Zeit zu einem ungestümen kräftigen Riesenbaby wurde. Das in der XXL-Welpenschule lernte, wie man erwachsen wird, ohne die Lieblingsmenschen über […]

Lebewohl Manni
Regenbogenwiese

Lebewohl Manni

Liebe kleine Sternschnuppe, gleich einem kurzem beigen Licht hast du unser Leben gestreift und bist dann schon erloschen. Zu uns kamst du, weil dein Herrchen gestorben war. Du selbst warst schon älter und sehr krebskrank, so dass du leider auch nicht mehr zu heilen warst. So bleibt es Nacht um […]

R.I.P. Willi
Regenbogenwiese

R.I.P. Willi

Sehr geehrte Frau Fleßner, Sie können sich sicherlich bei so vielen Hunden nicht mehr an den Willi erinnern. Wir holten ihn im April 2012 bei Ihnen und nun wurde er am 30.08.2022 eingeschläfert. Er hatte noch 10 schöne Jahre bei uns und starb im biblischen Alter von ca. 15-16 Jahren. […]

Lebewohl Madonna
Regenbogenwiese

Lebewohl Madonna

Auch unsere hübsche und sanfte Madonna hat traurigerweise kein Zuhause mehr gefunden, sondern musste krank an der Regenbogenbrücke verabschiedet werden. Es ist so schade, denn sie war so lieb und einzigartig. Wenigstens haben wir versucht, dir in der Zeit bei uns Zuwendung und Kuscheleinheiten zu geben, und uns ist klar, […]

Lebe wohl Dexi
Regenbogenwiese

Lebe wohl Dexi

Wir haben Dexter und Rocky vor fast zwei Jahren adoptiert und fanden in ihnen schnell die besten Hunde, die man sich nur wünschen kann. Leider mussten wir Dexter vor einem Monat, am 24.04.2022, im Alter von zehn Jahren gehen lassen. Sein bester Freund Rocky und wir vermissen ihn sehr. Wir […]

Egon
Regenbogenwiese

Egon

17.05.2022 Aus Egons idyllischem Traumzuhause erreichte uns heute diese traurige Nachricht: Egon ist gestern eingeschlafen, er hatte in den letzten Tagen stark abgebaut, gestern beim Tierarzt hatte er schon wieder Wasser in der Lunge und die Nieren haben versagt, soeben haben wir ihn in der Nähe von Kate beigesetzt. Er […]

R.I.P. Wolkenschäfchen Püppsche
Regenbogenwiese

R.I.P. Wolkenschäfchen Püppsche

*2007 + 22.02.2022 Nein, es sind nicht die Wolken, die oben entlangziehen, es sind unsere Schäfchen. Unsere alte Omi Püppsche ist das jüngste Wölkchen, das nun zwischen Himmel und Erde Anschluss an unseren Negro sucht, der schon ein ganzes Ende weiter vorn in der Wolkenherde dahinzieht … Am 22. Februar […]

R.I.P. Mira (Mulle)
Regenbogenwiese

R.I.P. Mira (Mulle)

Liebe Frau Fleßner, Anfang Juni 2020 durfte ich „Oma Mulle“ vom Gnadenhof adoptieren und ihr hier bei mir unter dem Namen Mira ein neues Zuhause für ihren Lebensabend geben. Leider muss ich Ihnen heute mitteilen, dass sie gestern gestorben ist. Da sie zusätzlich zu ihrer chronischen auch noch eine akute […]

Lebewohl kleiner Peterle
Regenbogenwiese

Lebewohl kleiner Peterle

An einem traurigen Morgen, dem 25.01.2022, mussten wir uns von unserem süßesten aller Süßen, von unserem Peterle verabschieden. Du wurdest sehr krank, und alle gaben ihr Bestes, aber keine Bemühung konnte dir leider am Ende mehr helfen … Deine Lieblingspflegerinnen haben so gern mit dir gekuschelt und Blödsinn mit dir […]

R.I.P. Wohtan
Regenbogenwiese

R.I.P. Wohtan

Nach vier wunderbaren Jahren in deinem Zuhause hat sich dein Leben im Alter von ca. 15 Jahren nach langer Krankheit nun erfüllt. Vorher warst du drei Jahre bei uns im Tierheim, weil deine früheren Leute dich wegen Umzugs in einen Neubau abgegeben haben. Glücklich warst du im Tierheim überhaupt nicht. […]

Lebewohl Abbymaus
Regenbogenwiese

Lebewohl Abbymaus

*2010 †1.12.2021 Unsere Kuschelmaus kuschelt nicht mehr. Nicht einfach nach langer Krankheit, nein, nach mehreren langen Krankheiten. Nach einer komplizierten aber bewältigten Gebärmuttervereiterung musstest du Diabetes und dann auch noch Krebs ertragen. Warum solche Prüfungen für eine einzige Hundeseele … Aber mit einem unvergleichlichen Lebenswillen hast du dem Leben seine […]

Wir haben Queeny verloren
Regenbogenwiese

Wir haben Queeny verloren

28.10.2021. ALLES IST ANDERS. Wir müssen euch etwas sagen. Wir sind wie gelähmt und wissen gar nicht, wie wir euch das beibringen sollen. Wir haben gestern Queeny verloren. Nach kurzem Aufenthalt im Tierheim, wo auch das Foto entstand, war sie schon wieder in der Tierklinik. Ihr Gesundheitszustand ist total eskaliert. […]

R.I.P. Kate
Regenbogenwiese

R.I.P. Kate

Ich sehe dich noch vor mir, wie du über die Wiesen stürmst, wie du dich ins Gras legst und mich mit deinem Blick aufforderst, mich dann zu setzen und dir den Bauch zu streicheln, du hast dann oft deine Augen geschlossen und tief geseufzt. Du warst nicht nur eine Wegbegleiterin, […]

Wilma
Regenbogenwiese

Wilma

Liebes Team vom TSV Sadelkow, im Januar 2012 habe ich Wilma bei euch adoptiert. Nach vielen schönen Jahren mussten wir sie letztes Jahr gehen lassen. Bei Durchsicht ist mir aufgefallen, dass die Tasso Anmeldung ja immer noch über den Verein lief, das kann ich also nicht abmelden und würde euch […]

Negro
Regenbogenwiese

Negro

In Gedenken an Negro *2008 † 11.05.2021 Negrolino, mein geliebter Schafopa … ich hatte so viel Zeit, mich auf diesen Tag vorzubereiten, aber als er dann da war, riß es mir den Boden unter den Füßen weg. Als ich dich vor zwei Jahren kennen lernte, hieß es, du seist relativ […]

R.I.P. Tweek. Lebe wohl, Quietschi ...
Regenbogenwiese

R.I.P. Tweek. Lebe wohl, Quietschi …

Erst Anka … jetzt Tweek. Als Welpe durch einige unfähige Hände gereicht und dann Endstation Tierheim. Seid fast 8 Jahren ist Quietschi schon im Tierheim. Er hatte nie wirklich eine große Chance, dem Tierheim zu entkommen. WIR waren für IHN sein ZUHAUSE und seine FAMILIE, die sich bis zum letzten […]

Anka
Regenbogenwiese

Anka

Black Monday, ein schwarzer Tag im Tierheim … Heute hieß es Abschied nehmen, schon wieder … Wir mussten heute unsere „Anka“ schweren Herzens erlösen lassen. Sie hatte die letzten Wochen rapide abgebaut, also erst Blutcheck, dann heute Termin beim Tierarzt, das volle Programm. Wir hatten irgendwie schon ein mulmiges Gefühl […]

Emil
Regenbogenwiese

Emil

R.I.P. Am 27. Januar 2021 hat unser kleiner „King of Dog“ sein „Krönchen und Zepter“ abgegeben. Lieber Emil, „little Chief“, du wurdest ca. 14 Jahre alt und hast fast neun davon bei uns verbracht. In den letzten Jahren fingst du an abzubauen und zum Schluss wurdest du ein gebrechlicher kleiner […]

cooper-rbw-sw-ausgebl-dia
Regenbogenwiese

Cooper

Cooper    R.I.P. Cüpi, unser weißer „Hasenfuß“ am 31.07.2020. Nach 12 Jahren Tierheim.

paula-feb17-dia
Regenbogenwiese

Paula

Paula   Leb wohl kleine Paula … 

dario-kto-kommt-flaeche-det
Regenbogenwiese

Dario

Dario   R.I.P. kleiner Frechdachs …

biene-z-dia
Regenbogenwiese

Biene Schäferhündin

Biene  Unsere Omi Biene verabschiedet sich aus unserer Welt. Vielen Dank an Herrn G., wo sie eine lange glückliche Zeit verbrachte, sowie an Dorothee M. für die große Unterstützung. 

curry-rbw-dia
Regenbogenwiese

Curry

Curry  Meine verrückte Curry, meine geliebte Seelenhündin.. Seit über einer Woche sitze ich hier jeden Tag auf’s Neue und versuche, die richtigen Worte zu finden … Dabei ist es immer noch so unwirklich, dass Du nie wieder hier neben mir auf der Couch liegen wirst …

laika-jun18-dia
Regenbogenwiese

Laika

Laika  Liebe Laika, während ich diese Zeilen schreibe, kullern nur so die Tränen, der Abschied von Dir hat uns allen weh getan. Aber für dich war es Zeit zu gehen.

strolch-wiese-sitz
Regenbogenwiese

Strolch M.

Strolch   Lieben Dank an Familie M. für das schöne Leben, was ihr Strolchi geschenkt habt.  

Benny
Regenbogenwiese

Benni von 2002

Benni  „Seine Zeit war nach 17,5 Jahren zuende. Wir werden ihn nie vergessen.“

TysonJeff2009
Regenbogenwiese

Tyson HH

Tyson (Bela)  „Wir hatten eine sehr schöne Zeit zusammen und haben nie bereut, ihn zu uns genommen zu haben.“ 

asta-rb-dia
Regenbogenwiese

Asta

Asta   „Ich bin unendlich traurig, aber viel mehr unendlich stolz, diesen Traumhund 5 Jahre, 4 Monate und 2 Wochen begleitet haben zu dürfen.“ 

bruno-okt14-dia
Regenbogenwiese

Bruno

Bruno   Bruno, meine alte, treue Tierheimseele …

hanka-m-dia
Regenbogenwiese

Hanka

Hanka   Der letzte Gang Bin ich dereinst gebrechlich und schwach und quälende Pein hält ständig mich wach – was Du dann tun mußt – tu es allein. Die letzte Schlacht wird verloren sein.

rocco-bln-dresden-dia
Regenbogenwiese

Rocko Bln-DD

Rocko   Der Krebs holte dich viel zu früh. Uns tröstet, dass du nach ein paar Umwegen in deinem letzten Zuhause so richtig ankommen durftest.

fritzi-apr17-gruen
Regenbogenwiese

Fritzi

Fritzi  Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt – man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein war Teil von unserem Leben. Drum wird dieses eine Blatt allein uns immer wieder fehlen. 

hahn-kevinkeule
Regenbogenwiese

Kevin Keule

Kevin Keule   Du warst beschlagnahmt und krank. Deinen Flug über die Regenbogenbrücke hast du ganz leise über Nacht angetreten.  

maedsche-mrz17-abendl
Regenbogenwiese

Mädsche

Mädsche Seit du ein Lämmchen warst, lebtest du bei uns. Im Alter von 10 Jahren musstest du von einer schweren Krankheit erlöst werden. Schäfchenwolken erinnern uns nun immer an unser sanftes schüchternes Mädsche.

hilra-rgbw-dia
Regenbogenwiese

Hilra

Hilra    Ich kann nicht bleiben…  Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehen …  der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben. Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint, bin ich bei Euch und leuchte nur für Euch.

kkr-klara-dia-mrz14
Regenbogenwiese

Klara

Klara   Unfassbar für uns. Als krankes Baby kamst du zu uns. Du warst nie gesund, fandest nach 3,5 Jahren Tierheim ein Zuhause. Dort musste man dich schwerkrank nach ganz kurzer Zeit gehen lassen.

Kein Bild
Regenbogenwiese

Junior

  Junior Mit 2 Jahren kamst du aus schlechter Haltung zu uns. 12 Jahre wurdest du alt und hast fast 10 davon bei uns in deiner Herde verbracht. Du warst ein liebes sanftes Schaf.    

jenna-huplatz-kommt
Regenbogenwiese

Jenna

Jenna   Ganz lieben herzlichen Dank an deine tolle Pflegestelle, die dir todkranke Maus noch 2 Monate Glück und ein ZUHAUSE schenkte. 

Kein Bild
Regenbogenwiese

Paul Rotti

  Paul Du kanntest dein Herrchen und deinen Garten. Als alter Hund wurdest du im Tierheim nicht glücklicher und gesunder. Wir hoffen es geht dir jetzt besser und du kannst Ruhe und Frieden finden.    

franky-r-dia
Regenbogenwiese

Franky

Franky   Wir bedanken uns von Herzen bei Familie Schm. für 7 Jahre Glück, die Sie Franky schenkten.

babsi-r-herz-dia
Regenbogenwiese

Babsi

Babsi   Vier kleine Pfoten gingen still & leise auf eine nie mehr wiederkehrende Reise nach 17 Jahren und 39 Tagen <3In Liebe und Trauer Deine Franzi mit Wauwi Chico

romeo-r-portr
Regenbogenwiese

Romeo

Romeo   „Ich kann mir den Garten noch gar nicht ohne Romeo vorstellen und halte immer nach ihm Ausschau.“

saphiro-mrz16-dia-re
Regenbogenwiese

Saphiro

Saphiro  Der letzte Gang Bin ich dereinst gebrechlich und schwach Und quälende Pein hält mich wach – Was Du dann tun musst – tu es allein. Die letzte Schlacht wird verloren sein.

scarlett-chi
Regenbogenwiese

Scarlett

Scarlett    Armes krankes Püppchen, wie deinem Brüderchen Shaggy war dir als Baby nur der Weg über die Regenbogenbrücke bestimmt.  

shaggy-chi-dia
Regenbogenwiese

Shaggy

Shaggy   Herzallerliebstes Hundebaby, du warst so krank, dass du einschlafen musstest. Es hätten dir soviele liebe Leute gern ein Zuhause gegeben.

wasserkater
Regenbogenwiese

Waterloo

Waterloo  Du flohst ins Wasser, wurdest gerettet, hast gut gefuttert, und warst doch viel zu krank. Dein Finder hätte gern eine Patenschaft für dich übernommen. Danke dafür. 

mobby-r-dia
Regenbogenwiese

Mobby Mobbs

Mobby  Mobby durfte uns 4 Jahre begleiten, ich entschied mich bewusst ihn mit 9 Jahren aus dem Tierheim zu holen. Er war im Gegensatz zu meinen bisherigen Dackeln gewiss nicht einfach, traf aber voll unser Herz! ♥

bruno-jrt-okt15-dia
Regenbogenwiese

Kleiner Bruno

Kleiner Bruno  Dein armes kleines Köpfchen wurde von der Krankheit so sehr in Besitz genommen, dass du rastlos warst und dann nicht mal mehr laufen konntest. Dein neues weiches Regenbogenwölkchen gibt dir nun Ruhe. 

Mary-DSh-Mix-dia
Regenbogenwiese

Mary DSH von 2010

Mary  Hallo liebes Team, am 21.4.2016 müssten wir unsere liebe Schäferhündin Mary einschläfern lassen.

akiro-mrz16-dia
Regenbogenwiese

Akiro

Akiro  Heute, am 19.04.2016, haben wir uns von unserem lieben Rotti-Opi Akiro verabschieden müssen. Er war einer der alten lieben Bilderbuch-Rottis, die man nicht vergisst.