Emil

R.I.P. Am 27. Januar 2021 hat unser kleiner „King of Dog“ sein „Krönchen und Zepter“ abgegeben. Lieber Emil, „little Chief“, du wurdest ca. 14 Jahre alt und hast fast neun davon bei uns verbracht. In den letzten Jahren fingst du an abzubauen und zum Schluss wurdest du ein gebrechlicher kleiner Hundeopi, und nun kam der Tag, wo es nicht mehr ging …

In deinem Leben hast du immer klare Entscheidungen getroffen – du warst absolut süß, absolut Boss, absolut frech, oder absolut gehorsam – je nachdem, wie man mit dir umging. Du warst ein kleiner Pekinesenmix mit dem Herzen eines Rottweilers 😉 Wenn man sich nicht von deiner Niedlichkeit blenden ließ und dich gut führte, nur dann benahmst du dich so niedlich, wie du aussahst. Das war auch der Grund, warum du schließlich nicht vermittelt werden konntest und die ganzen Jahre bei uns geblieben bist. Du warst hoffentlich im Herzen auch bei uns zuhause.

Du warst so einzigartig, anspruchsvoll und putzig zugleich, dass der Name „Emil“ durch dich eine Marke geworden ist, die wir garantiert nie vergessen werden …

Lebe wohl und ruhe in Frieden, kleiner süßer Frechdachs.
Deine Pflegerinnen und Pfleger

Emil
Foto: vielen Dank an Flauschis Fotoknipser (Ines Dix)
%d Bloggern gefällt das: