Puppi Eisbein

Ruhig aber selbstbewusst 
Aus der kleinen süßen Puppi ist eine souveräne erwachsene Dame geworden – ein Fräulein Eisbein – mit eisblauen Augen und langer “Bürste”, ihren zwei Markenzeichen 😉 Als Baby war sie schon zutraulich und kam als einzige von ihren Geschwistern direkt zu vertrauten Pflegern, um zu kuscheln. Sie hat sich etwas abgenabelt, ist aber oft in unserer Nähe.
In der Gruppe kommt sie gut mit allen klar, räumt bei Bedarf aber auch mal kurz auf und lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen.

Wer passt zu Puppi
Puppi kann mit allen Schweinen der Gruppe vermittelt werden.

(ar. Stand 21.10.2020)

Puppi Eisbein
Vermittlungzu vermitteln
Alter * 14.03.2015
Tierart / Rasse Minipig
Farbe weiß, blaue Augen
Größe / kg 66 kg
Geschlecht w
kastriert
Kennzeichnung Ohrmarke
im Tierheim seit14.03.2015 (im TH geb., Tochter von Cleo und Cäsar)
Herkunft Beschlagnahmung
PatenschaftM.S. aus Wolfsburg übernimmt die finanzielle Patenschaft.

Achtung:
Unsere Schweine sind keine Zucht-, Mast- oder Schlachtschweine. Wir möchten sie zu Minipig-erfahrenen Leuten vermitteln, mit oder zu Artgenossen, nicht in Einzelhaltung und nicht in die Wohnung. Ideal wäre ein Stall mit Auslauf oder eine gut gesicherte Draußenhaltung mit gedämmten Schutzhütten. Vorgaben hierzu sollten Sie vor eventuellen Baumaßnahmen bei Ihrem Veterinäramt erfragen.

Anmeldung:
vor der Haltung
 beim zuständigen Veterinäramt, bei der Tierseuchenkasse, sowie beim HI-Tier bzw. in Mecklenburg beim MQD

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: