Lord (Nanouk)

Lord (Nanouk)

Lord (Nanouk)

 Ein freundliches HALLO aus Neu Lüdershagen !

Erinnert Ihr Euch noch ? Im Januar diesen Jahres haben wir den kleinen LORD, einen Colle-Mix Welpen, bei Euch abgeholt. Während der Fahrt zu uns war er zwar ein wenig ängstlich und traurig und hat  wie ein kleines Wölfchen geheult, aber als er dann hier ankam, hat es ihm gleich sehr gut gefallen.

Das lag sicherlich nicht zuletzt daran, dass er mit den beiden „Damen“ gleich super zurecht kam. Heimweh hatte er überhaupt keines. Wir rechneten zwar mit der einen oder anderen unruhigen Nacht, aber >>> Fehlanzeige. Jetzt ist er fast 9 Monate alt, wiegt 23 kg, hört nun auf den Namen NANOUK und entwickelt sich einfach prächtig. Er ist sehr gelehrig, beherrscht schon fast alle Rufzeichen und würde eigentlich ( sogar in der Stadt ) keine Leine benötigen.  Er hat sehr viel Temperament und würde am liebsten den lieben langen Tag nur spielen. Da müssen ihn dann ab und an die beiden älteren Damen ( jeweils 8 Jahre ) in seine Schranken weisen.

Akzeptanzschwierigkeiten seitens der beiden schon vorhandenen Hundedamen hat es keine gegeben. Eher ganz im Gegenteil. Sie sind schon ein recht unzertrennliches Trio geworden. Obwohl NANOUK mittlerweile schon wesentlich größer und schwerer ist als die beiden anderen, haben die immer noch ein Auge auf ihn und stellen sich, wenn nötig, auch schützend vor ihn. Sieht dann immer ganz witzig aus. Ansonsten spielen alle drei gern mit unseren 6-jährigen Sohn und den Kindern in der Nachbarschaft Ball. Es sind weder Beißer, noch sind sie aggressiv. Sie kommen auch mit anderen Hunden bestens klar. Lediglich mit dominanten Weibchen bekommen die Damen manchmal ein Problem. Die sind ihnen nicht so sympathisch. NANOUK interessiert das noch nicht so sehr. Ihm sind noch alle Hunde, egal welchen Geschlechts, und auch alle Menschen stets willkommene Spielgefährten.

Damit ihr mal seht, wie NANOUK jetzt ausschaut, legen wir zwei Fotos bei. Die beiden anderen sind die
KASIA ( hellbraun ) und die ELYA ( tricolor).

Die Fotos könnt ihr ja gern mit einem Kommentar von Euch auf Eurer Website veröffentlichen.
Liebe Grüße und viel Glück und Erfolg bei Eurer Arbeit

T. R.

 Lord
Lord2 

15.02.2009

Hallo …. nach nunmehr 8 Jahren möchte ich mich nochmal bei euch melden und euch mitteilen, wie es dem einstigen Tierheimwelpen so geht.

Ob ich so einen tollen Hund nochmal bekomme, wage ich zu bezweifeln. Selten habe ich einen so vor Elan und Arbeitseifer strotzenden Hund gesehen. Er ist extrem gelehrig und es bereitet ihm eine Menge Spaß, neue Dinge zu lernen. Selbst mit nun fast 9 Jahren gehört er noch lange nicht zum “Alten Eisen” und fordert es auch ein, gearbeitet zu werden. In der gesamten Zeit war er nicht ein einziges Mal krank. Die Tierarztpraxis kennt er lediglich vom jährlichen Impftermin.

Ich lege wieder ein paar Bilder bei, auf denen Ihr Nanouk mit einigen seiner “Kumpels” sehen könnt. Auch die alte Dame Elya – ein Tierheimhund aus der Ribnitzer Gegend (mittlerweile 14 Jahre) – ist mit von der Partie und erfreut sich noch bester Gesundheit.

Vielleicht freut ihr euch ja, nach so langer Zeit mal wieder etwas von einem eurer vermittelten Tiere zu hören.
Alles Gute,

T.R. 

 Lord3

Lord4 

Lord5 
Lord6 
 Lord7 Lord8 
Danke für Ihre Nachrichten von Lord. Es ist schön, ihn so zu sehen.
Das Tierheim-Team 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: