Rambo

rambo-z-bett-3a

Rambo


Rambo Wanja Iwanuschka Schwarzbärchen
Winter 2011/12
rambo-quer-auf-mama-kl
ich schlafe quer auf Mama
rambo-schlafhund-klein
Schlafhund
rambo-apport-platz-kl
Platz-bleib mit Lederdummy März 2012
rambo-freifolge-fuss-apport-kl
Apport-Fuss ohne Leine – feiiin!!

23. März 2012

Hallo hier ist Rambino,

hier sende ich mal Bilderpost von mir. Heut sind Frauchen und ich nach dem Austoben eine halbe Stunde frei bei Fuss spazieren gegangen – mit Apportieren, Pause und 2facher frecher Miezi-Ablenkung. Dabei ging mir zwar ein Ruck durch den Körper, ich schnellte aber nicht los. Meine Körperspannung war gar nicht nennenswert (das spürte Frauchen, weil sie leicht die Hand ans Halsband legte). Frauchen ging auch brav bei Fuss, aber sie trug nichts im Maul, ups, Mund.
Sie sagt, der gemeinsame Spaziergang ohne Leine mit mir ist mit nichts anderem zu vergleichen. Sie sagt dazu meditativ, aber sie ist dabei sehr wach und sieht sogar dicke Miezis eher als ich. Mama und ich sind sehr glücklich, an diesen Punkt gekommen zu sein, es fetzt viel mehr, als wenn man immer angeseilt ist :). Außerdem ist dieses Ausdauertraining für mich gut, damit ich die Muskeln behalte, ich baue ja ähnlich wie Sandy ab, durch meine blöde Cauda equina (mit entsprechenden Unannehmlichkeiten, die mit viel Wischen verbunden sind ;-). Auf den Feldwegen macht Mama mich zwar nur ganz selten und kurz ab, und höchstens wenn sie einen dicken Beutel Schweineohren mithat 🙂 , naja ich bin doch so ein Rehlein-Fan. Aber sie lässt die lange Schleppleine schleppen, und so haben wir beide auch unsere Freiheit miteinander. Trotz lecker Wildgerüchen spaziere ich trotzdem artig auf den Wegen, muss ich ja, seufz. 

Wenn wir kuscheln, genügt es mir nicht, in der Kniekehle zu legen. Ich muss noch dichter liegen, am besten wie ein ganz kleiner Hund in ihrem Arm an ihrem Bauch oder auf ihr drauf. Geht alles trotz 60 Schulterhöhe 🙂 Und weil es für uns beide im Sessel eng ist, gibt es jetzt ein Fernsehbett!

Mama sagt, ich bin ihr großes Liebstes. Sie ist seit fast zwei Jahren jeden Tag glücklich, mich zu haben. Wir passen sehr gut zusammen und ich bin ganz schön entspannt geworden.
Viele Grüße und ein WAU!
von Rambino
(meine Stimme ist übrigens viel kräftiger und tiefer geworden, aber mein hohes “Bubububububuuu!” kann ich immer noch!)
Sommer 2011
rambo-z11-plantschen
Wasserratte
rambo-z11-teichgusche
Plantschgusche 🙂
rambo-platz-bleib-klein
Platz-bleib vorm Futterdummy
rambo-z11-schiebkipp
Futterspielzeug: was sich nicht schieben lässt, wird gekippt
rambo-autoschlaf
glücklich und k.o. nach dem Datzespaziergang 
rambo-z-beutezwinger
Knochi sichern
Sommer 2010
 
rambo-ballsofa-kl
mein Lieblingskörbchen 🙂
 
rambo-anke-ueckeritz
an der Ostsee im September 2010
rambo-z-gleich-kuessi
Küssi-Alarm
rambo-seerosenblatt 
ich rette Seerosenblätter
rambo-z-dogturbo
schwer beschäftigt 🙂
rambo-zuhause-kl-web
am 1. Tag in meinem neuen Zuhause
Hallo Tierheim-Mädels & Jungs,

danke an euch noch mal, dass ihr mich betreut habt, mit mir schön Ball gespielt habt und mit mir so schön lange spazieren gegangen seit. Nun bin ich nach 2 Jahren in einem zuhause  für immer und habe mich doll gebunden. Natürlich bin ich Mamahund 🙂 Mit meinem nassen Drahtbart gebe ich ihr viele Küssis – sie mag das, denn sie sagt immer “bä”.

Drin bin ich noch bischen unruhig. Aber mittlerweile falle ich in meinem Wohnzimmerkörbchen auch schon mal länger in Tiefschlaf. Oder ich falle praktischerweise in Mamas Arm kuscheln. Spazieren, baden und Autofahren sind meine Highlights, kuscheln auch und natürlich Ballspielen und Dinge tragen (mit tiefster Zufriedenheit) … Gegen angemessenes Fresschen gebe ich selbst meinen Lederdummy fein in die Hand aus. Ich glaube, das soll richtiges Apportieren werden – finde ich cool.

Bei den häuslichen Arbeiten helfe ich gern: Gießkanne rauben, volle Sprudelflasche knacksen und schütteln, Blumentöpfe umtopfen, Besen klauen, und natürlich Krater buddeln.

Viele Grüße
und für alle Tierbeiner (heißt das so?) ein super Zuhause wünscht euch
Rambo   

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: