Harry SH

harry2014-dia

Harry

Heute mussten wir uns abrupt von dir verabschieden. Du warst für uns eine liebe Sonnenseele ...

Deine auffällige Bauchschwellung bei deiner Ankunft bei uns war ein 4kg Milztumor und du armer alter Opi musstest dich einer schweren OP stellen. Auch Probleme mit der Hüfte haben dir das Leben schwer gemacht. Doch du hast gekämpft und konntest dich erholen. Noch besser, du bist sogar nochmal richtig aufgeblüht bei uns. Hattest deine Hundekumpels und hast jede Streicheleinheit deiner Pfleger genossen. Beim Gassi warst du ein angenehmer Begleiter und sowieso ein ausgesprochen liebenswerter Hund! Doch trotzdem hat sich niemand für dich interessiert und dein ehemaliger Besitzer hat sich nie gemeldet.

Plötzlich ging alles ganz schnell, deine Nieren versagten, du hattest eine Magendrehung und wir mussten dich heute schweren Herzens gehen lassen. Wir hätten uns so sehr ein schönes Zuhause für dich gewünscht, doch du musstest im Tierheim sterben…
Du warst ein Kämpfer, doch auch du hast den Kampf verloren. Ich hoffe du weißt das wir dich, als einer unserer Schützlinge geliebt haben. Wir waren bis zum Schluss deine Familie und wir werden dich sehr vermissen.

Ruhe in Frieden lieber Harry.
Hoffentlich geht es dir besser, da wo du jetzt bist… 

19. Februar 2015

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: