Bobby

Bobby1

Bobby

 

 Bobby1

30. August 2011

 Bobby hat Karriere gemacht 🙂 beim Tierbesuchsdienst

16. November 2009

Guten Morgen liebe Sadelkower,

nun ist Bobby schon über einen Monat bei mir, und wir sind ein gutes Team geworden. Er hat sich super eingelebt und in mein Leben integriert.
Das Alleinebleiben ist kein Thema; wenn ich gehe, verschwindet er auf seine Couchecke (ein Kompromiss, den wir geschlossen haben :-)) ) und genießt die Ruhe, bis ich mittags komme.
Dann drehen wir eine Runde zusammen, spielen ‘Leckerchen suchen’, was ihm besonderen Spass macht. Dann ist wieder Ausruhen angesagt, bis ich nach Hause komme.
Er freut sich zwar tierisch, wenn ich komme, aber alles ganz leise, ohne zu bellen. Nur wenn es im Treppenhaus laut ist, oder die Klingel geht, meldet er sich.
Die Nachbarhunde, die wir bisher getroffen haben, begrüßt er, aber das reicht dann auch!

Am Mittwoch hat er einen Termin beim Tierarzt, dann werden seine Zähne mal gründlich gereinigt; ich hoffe, dass dann sein doch etwas heftiger Mundgeruch verschwindet!
– Durch einen Zeitungsartikel bin ich auf den sogenannten Besuchshundedienst aufmerksam geworden und habe mich mit der Leiterin vom Malteser Hilfswerk in Rostock getroffen.
Bobby hat recht gute Aussichten, für diesen Dienst geeignet zu sein. Wenn am 13.12. die Prüfung hoffentlich gut verläuft, werden wir im Januar einen ersten Besuch in einem Seniorenheim hier in Neubrandenburg machen. Haben Sie Informationen, wie Bobby sich bei Kindern verhält? Das konnte ich noch nicht austesten.

So, das war ein erster kleiner Bericht, damit Sie wissen, wie es Bobby geht. Liebe Kathrin, Ihnen nochmal vielen Dank, dass Sie mir Bobby so ans Herz gelegt haben, er ist eine gute Wahl gewesen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Vermittlung Ihrer Sorgenkinder. Wenn Bobby sich mit dem Fotoapparat angefreundet hat, schicke ich auch noch ein paar Bilder!

Für heute liebe Grüße

I. K.

P.S. Zugenommen hat er auch schon, jetzt fühlt er sich schon etwas moppeliger an :-))

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: