Wir suchen mehrere finanzielle Paten pro Tier!

Wir suchen mehrere finanzielle Paten pro Tier!

Wir kämpfen ums ÜBERLEBEN!! Wir können nur mit Hilfe vieler Tierfreunde bestehen bleiben, die ZUSAMMEN die Versorgung unserer Tiere unterstützen. Unsere Tiere brauchen feste monatliche finanzielle Tierpatenschaften, die unser Budget damit planbar entlasten. Die Höhe bestimmen Sie selbst nach Ihren Möglichkeiten und Vorstellungen.

Wir brauchen:

  • 80 €/ Monat für einen Hund (im Ausgleich zwischen groß und klein, gesund und krank, normales Futter und Diätfutter)
  • 50 €/ Monat für eine Katze
  • 150 €/ Monat für ein Stalltier (im Ausgleich zwischen Rindern, Schweinen, Ziegen, Schafen)

Diese Beträge möchten wir auf mehrere Paten je Tier verteilen, denn eine geteilte Last ist eine halbe Last! Jeder kann an Patengeld geben, was ihm möglich ist! Denn JEDER EURO hilft.

Wir bedanken uns sehr für die treue Unterstützung unserer jetzigen Paten – Ihr seid großartig!! Auch die vielen Futterspender senken besonders bei den Hunden die Kosten erheblich! DANKE!

Aber angesichts der immens steigenden Kosten werben wir hier für VIELE weitere Unterstützer mit kleinen Beträgen – nur ZUSAMMEN schaffen wir das!!
Einige unserer Hunde und Katzen sind mit 2 bis 4 Paten auf einem guten Weg oder sogar schon abgesichert!

Gar keine Paten haben – d.h. dringend Patenschaften suchen noch:
unsere Hunde Ares, Demon, Fiona, Filly sowie unsere 8 schwarzen Angstnasen, und noch einige unserer Stubentiger – Coby, Gabby, Barbossa, Mina & Kids

Auf den Seiten unserer Schützlinge sehen Sie den jeweiligen Stand der Patendeckung in so einer Grafik:

Das Patenteam A.B. und C.D. finanziert 45 € mtl. Schnuffel benötigt noch 35 € monatlich!

56%

Bitte helfen Sie!!! Es geht um unsere Tiere!

Downloads:
Flyer Tierpatenschaften (2s. PDF 775 KB)
zum Patenschaftsvertrag über eine finanzielle Tierpatenschaft (PDF)


(Originalbilder Hand-Pfote, Euro: Pixabay / Collage A.R.)